Hier stellen wir Katzen vor, die von Privatpersonen oder anderen Tierschutzorganisationen vermittelt werden.

 

 

Gismo, der braun-beige Kater und Lucy, die grau dunkle Katze sind Norwegische Waldkatzen mit Europäisch-Kurzhaarkatzen-Mix. Die beiden wurden am 3.6.2009 geboren. Lucy ist eher eine ruhige und zurückhaltende Katze. Trotzdem sucht sie Aufmerksamkeit und braucht ganz viel Schmuseeinheiten. 
Gismo ist sehr verspielt und ein sehr verschmuster Kater. Beide wollen immer in der Nähe ihrer Menschen sein. Beide sind kastriert und geimpft. Lucy hat eine Nahrungsmittelunverträglichkeit. Gegen was lässt sich schwer sagen, sie bekommt deshalb ein Schonkostfutter. Dieses gibt es auch beim Fressnapf zu kaufen.

Für Lucy und Gismo wird eine Familie gesucht, die Zeit für sie hat, mit ihnen spielt und schmust. Wichtig wäre ein ruhiger Haushalt ohne Kinder, da gerade die Katze eifersüchtig auf das Kind in der jetzigen Familie reagiert. Aus diesem Grund wird auch ein neues Zuhause für die Beiden gesucht, es sind Katzen für  Wohnungshaltung.

 

Kontakt über Edda Ott  - Telefon 0611 / 468510   

März 2020

 

 

 

Oskar und Tinki (6 Jahre), sind zwei ausgesprochen liebe und verschmuste Langhaarmixe, die unbedingt  Freigang  möchten, der aber in ihrem jetzigen Zuhause nicht möglich ist. Sie leben zur Zeit in einem Haushalt  mit Kind und Hund.

 

Oskar geht Hunden aus dem Weg, aber duldet sie. Er ist sehr verschmust und liebt es, am Bauch gekrault zu werden und  er mag Kinder. Er hat ein unkompliziertes Fell.

Auch Tinki ist  sehr verschmust und liebt es, vor allem an Hals und Kopf gekrault zu werden. Seine Fellpflege ist aufwändiger als die von seinem Bruder, da kommen auch mal Knötchen vor.

 

Beide sind kastriert und werden auch nur gemeinsam vermittelt, da sie sehr aneinander hängen.

 

Kontakt über Gudrun Sonntag - Telefon 06723 / 5389

Juni 2020

 

 

 

Shiva ist eine 6 Jahre alte Katzendame, die bisher nur im Haus und ohne andere Katzen gelebt hat, das sollte auch weiterhin gegeben sein. Sie ist sehr zutraulich, mega verschmust und neugierig. Am liebsten ist sie immer in der Nähe ihrer Menschen. Shiva ist kastriert, gechippt und geimpft. 

 

Kontakt über Gudrun Sonntag - Telefon 06723 / 5389

August 2020